RBT-Gebäude
LOGO

ARGERBT

ASiR-Konzept

Ansprechpartner:

Eike Akkermann
Tel:  0911 6573250
Fax: 0911 65732
55

 

E-Mail: eike.akkermann@rbt-nbg.de

Das ASiR-Konzept wurde entwickelt, um in engen Antennentragwerken, in die keine Steigschutzleiter eingebaut werden kann, ein sicheres Steigen und auch Retten zu ermöglichen.

Grünten_ÜbungszylinderDas Steigschutzsystembesteht aus zwei Seilen, dem Anschlag- bzw. Steigseil und dem Retterseil. Das Anschlagseil ist unten über einen Schlupf am Boden befestigt und wird oben über eine Umlenkrolle als Steigseil wieder nach unten geführt und mit einem Seilkürzer befestigt. Am Steigseil befinden sich zwei mitlaufende Auffanggeräte, in die sich der Steiger mit der Brustöse seines Gurtes einhängt.

Das Retterseil hat die einfache Länge, oben einen Bandfalldämpfer und ist direkt neben dem Steigweg gespannt. An ihm befindet sich ein weiteres mitlaufendes Auffanggerät, welches nur im Rettungsfall benutzt wird.

Am Sender Grünten des Bayerischen Rundfunks (BR) ist ein Trainingszentrum entstanden, in dessen Übungszylinder (siehe Bild) Schulungen über die Handhabung und den Gebrauch des ASiR-Konzeptes abgehalten werden können.

Diese Schulungen führt die RBT in Kooperation mit dem BR durch. Die Schulungsunterlagen können hier heruntergeladen werden.

qr_rbt

© 2016 ARGE Rundfunk-Betriebstechnik